Einzelne Fachbeiträge der Zeitschrift GmbH-Steuerpraxis

Diese einzelnen Fachbeiträge der Zeitschrift GmbH-Steuerpraxis sind komplette Fachartikel zu aktuellen Themen der GmbH-Praxis. Durch diese Artikel kann der Laie verständlich Problemlösungen und Änderungen im Gesetzes- sowie Steuerbereich nachvollziehen und darauf reagieren.

Diese einzelnen Fachbeiträge der Zeitschrift GmbH-Steuerpraxis sind komplette Fachartikel zu aktuellen Themen der GmbH-Praxis. Durch diese Artikel kann der Laie verständlich Problemlösungen und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Einzelne Fachbeiträge der Zeitschrift GmbH-Steuerpraxis

Diese einzelnen Fachbeiträge der Zeitschrift GmbH-Steuerpraxis sind komplette Fachartikel zu aktuellen Themen der GmbH-Praxis. Durch diese Artikel kann der Laie verständlich Problemlösungen und Änderungen im Gesetzes- sowie Steuerbereich nachvollziehen und darauf reagieren.

Filter schließen
  •  
2 von 30
Verschärfte Haftung des Geschäftsführers bei Eigenverwaltung in der GmbH-Insolvenz
Verschärfte Haftung des Geschäftsführers bei...
Der Bundesgerichtshof hat am 26.4.2018 unter dem Az. IX ZR 238/17 grundsätzlich die Frage entschieden, ob ein GmbH-Geschäftsführer persönlich wie ein Insolvenzverwalter haftet, wenn er während der Insolvenz Lieferantenforderungen, die er...
11,90 € *
GmbH-Gesellschafterliste: Die neue Verordnung zur Ausgestaltung der Liste
GmbH-Gesellschafterliste: Die neue Verordnung...
Am 1.7.2018 ist die „Verordnung über die Ausgestaltung der Gesellschafterliste“ (Gesellschafterlistenverordnung) in Kraft getreten. Neben den Notaren müssen auch GmbH-Geschäftsführer die neue Verordnung kennen, da auch sie für die...
11,90 € *
Die ertragsteuerliche Organschaft als Instrument der Steuergestaltung
Die ertragsteuerliche Organschaft als...
Bei der ertragsteuerlichen Organschaft werden zwei rechtlich selbstständige Unternehmen wie ein einheitliches Unternehmen besteuert. Das hat steuerliche Vorteile, ist aber an bestimmte Voraussetzungen gebunden, die immer wieder Anlass zu...
11,90 € *
Arbeitszimmer und Miteigentumsanteile an Gebäuden als sachl. Verflechtung bei d. Betriebsaufspaltung
Arbeitszimmer und Miteigentumsanteile an...
Die sachliche Verflechtung ist neben der personellen Verflechtung ein tragendes Tatbestandsmerkmal des Rechtsinstituts der Betriebsaufspaltung. Sie ist dadurch gekennzeichnet, dass ein Besitzunternehmen mindestens eine wesentliche...
11,90 € *
Krankenversicherungsfreiheit bei Überschreitung der Jahresarbeitsentgeltgrenze
Krankenversicherungsfreiheit bei Überschreitung...
Die Sozialversicherungspflicht eines Geschäftsführers ist von mehreren Voraussetzungen abhängig. Dies gilt sowohl für Gesellschafter- als auch für Fremdgeschäftsführer. Ist der Geschäftsführer als Arbeitnehmer zu beurteilen, besteht die...
11,90 € *
GmbH in der Krise – Risiken und Gefahren für Sanierungsbeteiligte
GmbH in der Krise – Risiken und Gefahren für...
Der Beitrag beschäftigt sich mit den Risiken für Sanierungsbeteiligte im Rahmen einer GmbH-Krise. Ein Haftungsrisiko und strafrechtliche Konsequenzen drohen beispielsweise dem Geschäftsführer von der Entstehung der GmbH-Krise bis zum...
11,90 € *
Das Weisungsrecht des Arbeitgebers
Das Weisungsrecht des Arbeitgebers
Das Weisungsrecht – oder auch Direktionsrecht genannt – berechtigt den Arbeitgeber, einseitig die vom Arbeitnehmer geschuldete Arbeitsleistung hinsichtlich Inhalt, Ort und Zeit nach billigem Ermessen zu bestimmen, soweit arbeits- oder...
11,90 € *
Schenkungen unter Beteiligung einer GmbH
Schenkungen unter Beteiligung einer GmbH
In drei Urteilen hat der BFH entgegen seiner früheren Auffassung entschieden, dass überhöhte Entgeltzahlungen einer GmbH an eine dem Gesellschafter nahestehende Person zwar ertragsteuerlich als verdeckte Gewinnausschüttungen, nicht aber...
11,90 € *
Kassen-Nachschau – Kassenprüfung
Kassen-Nachschau – Kassenprüfung
Bereits in Heft 6/2018, S. 164 ff., wurden häufige Fehler in der Kassenbuchführung aufgezeigt, die in den vergangenen Monaten zu Rechtsstreitigkeiten vor den Finanzgerichten geführt haben. Es zeigt sich dabei, dass die Auffassung der...
11,90 € *
Verfassungsmäßigkeit des § 6a EStG: Ein Update
Verfassungsmäßigkeit des § 6a EStG: Ein Update
Der starre Rechnungszinsfuß des § 6a EStG, der seit 1982 unverändert mit 6% festgeschrieben ist und der eine marktorientierte Bewertung von unmittelbaren Pensionsverpflichtungen im Rahmen der ertragsteuerrechtlichen Gewinnermittlung...
11,90 € *
Die Überlassung eines Dienstwagens an den GmbH-Geschäftsführer (Teil 2)
Die Überlassung eines Dienstwagens an den...
Im BMF-Schreiben vom 4.4.2018 hat sich die Finanzverwaltung ausführlich zur lohnsteuerlichen Behandlung einer Dienstwagenüberlassung an Arbeitnehmer geäußert. Im Anschluss an unsere Ausführungen in Heft 7/2018, S. 198 ff., geht der...
11,90 € *
Verschmelzung nach Forderungsverzicht mit Besserungsabrede
Verschmelzung nach Forderungsverzicht mit...
Mit seinem Urteil vom 21.2.2018 (Az. I R 46/16) hat der BFH einem Gestaltungsmodell in der Praxis eine Absage erteilt, bei dem ein Forderungsverzicht mit Besserungsabrede kombiniert wurde mit der anschließenden Verschmelzung der...
11,90 € *
2 von 30
Angeschaut