Freistellungsauftrag

Kontrolle vor Ablauf des Jahres

Ohne Freistellungsauftrag sind die Banken verpflichtet, die einheitliche Abgeltungsteuer von 25% einzubehalten. Ein Formular für den Freistellungsauftrag ist in der Regel bei der Bank erhältlich. Freistellungsbescheinigung sollten kontrolliert und gegebenenfalls korrigiert werden.

Tipp: Wer seinen Sparerfreibetrag (für Ledige 801 € und für Verheiratete 1.602 €) im Jahr 2017 nicht bzw. nicht voll ausgeschöpft hat, kann dies nachholen, indem er seine Kapitalerträge in vollem Umfang in die Steuererklärung einbezieht.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.