Filter
Das Testament des Einzelunternehmers
Reihe „Schenken und Vererben", Band 1 Von Rechtsanwalt Udo Eversloh, 2. Auflage, 2016, ca. 60 Seiten.ISBN 978-3-923763-70-2 (erscheint eventuell 2016) Das Thema Erbschaft und Nachfolge hat in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen und wird eines der vorherrschenden Themen in den nächsten Jahren sein. Der Gründer- und Aufbaugeneration, die nach dem Zweiten Weltkrieg erhebliches Vermögen geschaffen hat, folgt die Generation der Erben. Dabei hat die Unternehmensnachfolge als Teil der Vermögensnachfolgeplanung einen besonderen Stellenwert. Unter Unternehmensnachfolge versteht man die gesamte Planung des Unternehmensübergangs auf den Nachfolger, der sowohl zu Lebzeiten als auch durch Erbgang stattfinden kann. Ein wichtiger Bestandteil der Unternehmensnachfolge sind wiederum die von dem Unternehmer zu treffenden letztwilligen Verfügungen wie Testament und Erbvertrag. Diese Instrumente, mit denen der Unternehmer, über einen längeren Zeitraum hinweg den Übergang seines Unternehmens für den Erbfall vorbereiten kann, werden in anschaulicher Weise in Band 1 der Reihe vorgestellt.Das Buch enthält eine Vielzahl von Formulierungshilfen für Testament und Erbvertrag mit Beispielsfällen aus der Praxis, die auch für den juristischen Laien verständlich sind. Dabei legt der Autor besonderen Wert auf die Darstellung der steuerlichen Folgen jeder erbrechtlichen Anordnung.  

19,80 €*
Die Erbschaft- und Schenkungsteuererklärung
Reihe „Schenken und Vererben“, Band 7Von Dr. Helmut Schuhmann, 2. Auflage, Bonn 2010, 96 Seiten. Erbfall und Schenkung haben häufig erhebliche steuerliche Auswirkungen für den Erben bzw. den Beschenkten. Diese Auswirkungen sollte man kennen, will man als Erblasser eine finanziell vernünftige Zukunftsplanung betreiben oder als Erbe bzw. Beschenkter die steuerliche Belastung nach einem Erbfall bzw. einer Schenkung in erträglichen Grenzen halten. Der Leitfaden "Die Erbschaft- und Schenkungsteuererklärung" setzt sich daher zwei Ziele: Zum einen möchte er auch dem juristisch Unerfahrenen einen verständlichen Überblick über das gesamte Erbschaft- und Schenkungsteuerrecht verschaffen. Zum anderen leistet er praktische Hilfestellung beim Ausfüllen der Erbschaft- und Schenkungsteuererklärung. Die maßgeblichen amtlichen Vordrucke werden Zeile für Zeile erläutert. Zudem gibt der Autor wichtige Tipps, die helfen, die Erklärung fehlerfrei auszufüllen und so steuerliche Nachteile zu vermeiden.  

19,80 €*
Die Testamentsvollstreckung
Reihe „Schenken und Vererben“, Band 8, 2. Auflage , von Rechtsanwalt Hans-Helmut Fensterer, Bonn 2008, 54 Seiten. Ein wichtiges Mittel der vorausschauenden Nachfolgeplanung wird noch immer zu selten genutzt: die Testaments- vollstreckung. Wollen Erblasser über ihren eigenen Tod hinaus über ihr Vermögen bestimmen, ist dieses Gestaltungsmittel die zweckmäßigste einer Testamentsvollstreckung sicher, dass der "letzte Wille" auch umgesetzt wird. Der Erblasser bestimmt auch die Art und den Umfang der Testamentsvollstreckung, wie z.B. Fragen zur Auseinandersetzung, zur Verwaltung oder Sicherung des Nachlasses. Rechtsanwalt Hans-Helmut Fensterer, ein ausgewiesener Fachmann auf dem Gebiet des Erbrechts, erläutert anhand zahlreicher Beispiele und Musterformulierungen das Instrument der Testamentsvollstreckung. Dabei berücksichtigt der Autor in seiner Darstellung die unterschiedlichen Sichtweisen der Beteiligten (Erblasser, Erbe und Testamentsvollstrecker).

19,80 €*
Ehegattentestament
Reihe "Schenken und Vererben", Band 2, 2. Auflage,  Bonn 2010, 88 Seiten, ISBN 978-3-936623-29-1, von Rechtsanwalt Hans-Helmut Fensterer,Im Unterschied zur Errichtung eines Einzeltestaments werden in einem Ehegattentestament zwei Verfügungen von Todes wegen zusammen gefasst – die der Ehefrau und die des Ehemannes. Neben dem formellen Unterschied weicht das Ehegattentestament auch vom rechtlichen Inhalt her vom Einzeltestament ab. Band 2 aus der Reihe „Schenken und Vererben“ zeigt auf, welche Besonderheiten Eheleute bei der Abfassung eines Ehegattentestaments zu beachten haben. Er enthält auf 86 Seiten eine übersichtliche Darstellung zu gemeinschaftlichen Verfügungen von Todes wegen für Ehegatten. Eine Vielzahl von Beispielen erleichtert das Verständnis. Praktisch leicht umsetzbare Musterformulierungen geben dem Leser wertvolle Gestaltungstipps zur steuerlich und zivilrechtlich optimalen Abfassung von Ehegattentestamenten an die Hand.

19,80 €*