Steuerfreie Zuschläge für Sonntags-, Feiertagsund Nachtarbeit

Steuerfreie Zuschläge für Sonntags-, Feiertagsund Nachtarbeit
14,45 € *

inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Als Sofortdownload verfügbar

  • 062012a
  • GmbH-Stpr. Heft 6/2012
Von Dipl.-Betriebswirt Axel-Friedrich Foerster, Fürth Voraussetzungen für die... mehr
"Steuerfreie Zuschläge für Sonntags-, Feiertagsund Nachtarbeit"

Von Dipl.-Betriebswirt Axel-Friedrich Foerster, Fürth

Voraussetzungen für die steuerfreie Gewährung von Zuschlägen nach § 3b EStG

5 Seiten DIN A4

Fachbeitrag:

Da Arbeiten am Wochenende, an Feiertagen sowie in der Nacht häufig im Interesse der Allgemeinheit ausgeführt werden, hat der Gesetzgeber bereits seit dem Jahr 1940 die Möglichkeit der steuerfreien Gewährung entsprechender Lohnzuschläge geschaffen. Die in § 3b EStG geregelte Steuerfreiheit soll die Bereitschaft der Arbeitnehmer erhöhen, zu diesen ungünstigen Arbeitszeiten tätig zu werden, und einen Ausgleich für die mit den ungünstigen Arbeitszeiten verbundenen Beeinträchtigungen bieten. Allerdings knüpft die Finanzverwaltung an die Steuerfreiheit der Zuschläge eine Vielzahl von Voraussetzungen, die insbesondere im Rahmen der regelmäßig stattfindenden Lohnsteueraußen- und Betriebsprüfungen einer intensiven Prüfung unterzogen werden.

Überblick:

  1. Aktuelle Situation
  2. Kein Gleichklang zwischen Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht
  3. Voraussetzungen für die Steuerfreiheit nach § 3b EStG
  4. Maßgeblicher Grundlohn und Arbeitszeit
  5. Nachweis und Aufzeichnungspflichten
  6. Begünstigter Personenkreis
Weiterführende Links zu "Steuerfreie Zuschläge für Sonntags-, Feiertagsund Nachtarbeit"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Steuerfreie Zuschläge für Sonntags-, Feiertagsund Nachtarbeit"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.