Neun Gebote für Geschäftsführer zur Haftungsvermeidung

Neun Gebote für Geschäftsführer zur Haftungsvermeidung
14,45 € *

inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Als Sofortdownload verfügbar

  • 022012a
  • GmbH-Stpr. Heft 2/2012
Von Dr. Stephan Dornbusch, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht und Fachanwalt für... mehr
"Neun Gebote für Geschäftsführer zur Haftungsvermeidung"

Von Dr. Stephan Dornbusch, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht und Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Das Steuervereinfachungsgesetz 2011, das Beitreibungssrichtlinie Umsetzungsgesetz, das ESUG

4 Seiten DIN A4

Fachbeitrag:

Die Haftungsgefahren für Organe juristischer Personen nehmen zu. Die Bankenkrise hat gezeigt, dass Geschäftsführer und Vorstände nicht mehr geschont und mit zum Teil erheblichen Schadenersatzforderungen konfrontiert werden. Auf der anderen Seite nimmt auch der Gesetzgeber die GmbH-Geschäftsführer stärker in die Pflicht. So hat beispielsweise die GmbH-Reform aus dem Jahre 2008 zu zahlreichen Haftungserleichterungen für die Gesellschafter einer GmbH geführt, spiegelbildlich dazu allerdings den Pflichtenrahmen für den GmbH-Geschäftsführer weitergezogen.

Überblick:

  1. Die Innen- und Außenhaftung des Geschäftsführers
  2. Einhaltung der Gesetze
  3. Einhaltung von Satzung und Geschäftsordnung
  4. Einhaltung der Regeln des Anstellungsvertrags
  5. Einhaltung von Weisungen der Gesellschafter
  6. Ordnungsgemäße Organisation der Gesellschaft
  7. Regelmäßige Kontrolle der Liquidität und Finanzlage der Gesellschaft
  8. Vermeidung übergroßer Risiken
  9. Treuepflicht
  10. Sorgfältige Vorbereitung unternehmerischer Entscheidungen
  11. Möglichkeiten der Haftungsbegrenzung
Weiterführende Links zu "Neun Gebote für Geschäftsführer zur Haftungsvermeidung"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Neun Gebote für Geschäftsführer zur Haftungsvermeidung"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.