Die Ein-Personen-Rechtsanwalts GmbH

Die Ein-Personen-Rechtsanwalts GmbH
16,05 € *

inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Als Sofortdownload verfügbar

  • FR11961
  • GmbH-Stpr. Heft 8/2022
Rechtsanwalt Ferdinand Ballof Die Ein-Personen-Rechtsanwalts GmbH Eine Würdigung aus... mehr
"Die Ein-Personen-Rechtsanwalts GmbH"

Rechtsanwalt Ferdinand Ballof

Die Ein-Personen-Rechtsanwalts GmbH

Eine Würdigung aus berufs-, gesellschafts- und steuerrechtlicher Sicht

8 DIN A4 Seiten

Mangels entgegenstehender Regelungen in den §§ 59c ff. BRAO a.F. ist die Gründung einer Rechtsanwalts-GmbH schon nach geltendem Recht möglich. Mit der Reform der Bundesrechtsanwaltsordnung ist nunmehr auch gesetzlich verankert, dass Rechtsanwälte ihre Leistungen in der Rechtsform einer Ein-Personen-GmbH erbringen können (§ 59b Abs. 1 Satz 2 BRAO n.F.). Die neuen gesetzlichen Regelungen gelten ab dem 1.8.2022. Der Beitrag stellt die Vor- und Nachteile einer Ein-Personen-Rechtsanwalts GmbH dar.

Überblick:
1. Für die Ein-Personen-GmbH sprechende Motive
2. Der Anwalt als Einzelunternehmer
3. Die Ein-Personen-GmbH als Alternative
•  Formalitäten
•  Haftungsbeschränkung
•  Versicherungspflicht
•  Gewinnversteuerung in der GmbH
•  Gewerbesteuer
•  Ertragsteuern
•  Umsatzsteuer
•  Gewinnmindernde Gestaltungen
•  Aufbau einer betrieblichen Altersversorgung
•  UG keine geeignete Rechtsform
•  Steuerlicher Belastungsvergleich: GmbH – Freiberufler
4. Fazit

Weiterführende Links zu "Die Ein-Personen-Rechtsanwalts GmbH"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Die Ein-Personen-Rechtsanwalts GmbH"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.