Frühwarnsystem – Chefaufgabe in kleinen und mittleren GmbHs

Frühwarnsystem – Chefaufgabe in kleinen und mittleren GmbHs
16,05 € *

inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Als Sofortdownload verfügbar

  • FR11934
  • GmbH-Stpr. Heft 1/2022
Dipl.-Kaufmann Carl-Dietrich Sander Frühwarnsystem – Chefaufgabe in kleinen und mittleren... mehr
"Frühwarnsystem – Chefaufgabe in kleinen und mittleren GmbHs"

Dipl.-Kaufmann Carl-Dietrich Sander

Frühwarnsystem – Chefaufgabe in kleinen und mittleren GmbHs

Einrichtung und erfolgreiche Nutzung eines Krisenfrüherkennungssystems in der GmbH-Praxis

9 DIN A4 Seiten

Jedes Unternehmen benötigt ein Frühwarnsystem, um seine Chancen und Risiken gezielt steuern zu können. Gerade in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) besteht in Sachen Risikovorsorge eine Bandbreite von sehr gut bis kaum vorhanden. Der Gesetzgeber hat mit dem Unternehmensstabilisierungs- und -restrukturierungsgesetz (StaRUG) seine Anforderungen präzisiert. Damit ergeben sich für die Geschäftsführung einer GmbH klare Aufgaben und für Steuerberatungskanzleien weitere Beratungsfelder.

Überblick:
1. Unternehmerische Chefaufgabe
2. Anforderungen des Gesetzgebers
3. Arten von unternehmerischen Risiken
4. Die größten unternehmerischen Risiken
5. Das Erfassen der Risiken
6. Die Steuerung der Risiken
7. Fazit

Weiterführende Links zu "Frühwarnsystem – Chefaufgabe in kleinen und mittleren GmbHs"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Frühwarnsystem – Chefaufgabe in kleinen und mittleren GmbHs"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.