GmbH-Jahres-Check 2021/22

GmbH-Jahres-Check 2021/22
16,05 € *

inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Als Sofortdownload verfügbar

  • FR11927
  • GmbH-Stpr. Heft 11/2021
Dipl.-Volkswirt Alfred Mertens GmbH-Jahres-Check 2021/22 Wichtige Gesetzesänderungen,... mehr
"GmbH-Jahres-Check 2021/22"

Dipl.-Volkswirt Alfred Mertens

GmbH-Jahres-Check 2021/22

Wichtige Gesetzesänderungen, BMF-Schreiben und Entscheidungen der Gerichte für GmbHs, Gesellschafter und Geschäftsführer im ablaufenden Jahr

11 DIN A4 Seiten

Das Jahr 2021 war ein turbulentes Jahr. Es stand ganz im Zeichen von Schutzmaßnahmen gegen die Corona-Pandemie sowie Wetterkatastrophen und wurde bestimmt von Maßnahmen zum Klimaschutz, Wiederaufbauhilfen, Investitionshilfen und Anreizen für Umstrukturierungen. Der Beitrag gibt einen Überblick über Gesetzesänderungen, BMF-Schreiben und Gerichtsentscheidungen im Jahr 2021, soweit sie für GmbHs und ihre Gesellschafter von Bedeutung sind. 

Überblick:
1. Gesetzesänderungen 2021 und Ausblick auf 2022
  Jahressteuergesetz 2020
  Abbau des Solidaritätszuschlags
  Reform des Personengesellschaftsrechts
  Das Sanierungs- und Insolvenzrechtsfortentwicklungsgesetz
  Gesetz zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes
  Verbraucherschutz im Wettbewerbs- und Gewerberecht
  Überbrückungshilfe III – Neue Kriterien, Fristen, Höchstgrenzen
  Gesetz zur Modernisierung von Abzugsteuern
  Das Dritte Corona-Steuerhilfegesetz
  Sorgfaltspflichtengesetz nur für größere GmbHs von Bedeutung
  Das Gesetz zur Modernisierung des Körperschaftsteuerrechts
  Gesetz gegen unfairen Steuerwettbewerb
  Mitarbeiterbeteiligungen werden attraktiver
  Insolvenzanträge und Insolvenzantragspflicht
  Geldwäschegesetz und Transparenzregister
2. Wichtige BMF-Schreiben
  Sofortabschreibung digitaler Wirtschaftsgüter
  Gewerbesteuerliche Maßnahmen wegen Corona-Krise
  Mitteilungspflichten über Auslandsbeziehungen
  BMF-Schreiben zur Anwendung der Steuerfreiheit des § 3 Nr. 34 EStG
  Umsetzung der zweiten Stufe des Mehrwertsteuer-Digitalpakets
– Änderungen beim Versandhandel
– Einbeziehung von Betreibern elektronischer Schnittstellen in fiktive Lieferketten
  Abgrenzung zwischen Geldleistung und Sachbezug?
  Neue Reisekostenpauschalen
  Fortführungsgebundener Verlustvortrag nach § 8d KStG
  Umsatzsteuerfreie Sachspenden
3. Wichtige Steuerurteile mit Auswirkungen auf GmbHs
  Reform der Rentenbesteuerung
  Die Zinsentscheidung des Bundesverfassungsgerichts
  Erweiterte Kürzung des Gewerbeertrags
  Verschmelzung einer Gewinn- auf eine Verlustgesellschaft kein Gestaltungsmissbrauch
  Grenzüberschreitende Betriebsaufspaltung
  Nichtanerkennung ertragsteuerlicher Organschaft bei gleichzeitiger atypischer stiller Gesellschaft
  Anerkennung eines geringfügigen Ehegatten-Arbeits-verhältnisses
  Verdeckte Gewinnausschüttung bei Gehalts- und Rentenzahlung an Geschäftsführer
  Pflicht zur Einreichung einer E-Bilanz 

Weiterführende Links zu "GmbH-Jahres-Check 2021/22"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "GmbH-Jahres-Check 2021/22"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.