Arbeitsrechtliche Besonderheiten der Saisonarbeit

Arbeitsrechtliche Besonderheiten der Saisonarbeit
16,05 € *

inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Als Sofortdownload verfügbar

  • FR11924
  • GmbH-Stpr. Heft 11/2021
Rechtsanwältin Dr. Maren Henseler Arbeitsrechtliche Besonderheiten der Saisonarbeit... mehr
"Arbeitsrechtliche Besonderheiten der Saisonarbeit"

Rechtsanwältin Dr. Maren Henseler

Arbeitsrechtliche Besonderheiten der Saisonarbeit

Vertragsgestaltungsmöglichkeiten und deren Auswirkungen

5 DIN A4 Seiten

Die letzte Ernte ist gerade eingefahren, da freut sich so mancher schon auf den wohlverdienten Winterurlaub, der dieses Jahr hoffentlich wieder etwas unbeschwerter begangen werden kann als im Jahr zuvor. Insbesondere Bergregionen mit Skigebieten haben während der kalten Jahreszeit in der Regel Hochkonjunktur. Für die Erledigung dann anstehender Arbeiten braucht es Personal – allerdings zum Großteil lediglich temporär. Denn irgendwann ist auch der letzte Schnee geschmolzen und der finale Einkehrschwung gemacht. Mit der Saison endet bzw. reduziert sich (vorübergehend) auch der Bedarf an Arbeitskräften. Die Ausgestaltung der im Vorfeld zu schließenden Verträge zwischen Arbeitgeber und Beschäftigten hängt nicht zuletzt von der Art des jeweiligen Betriebs sowie von der zu verrichtenden Tätigkeit ab.

Überblick:
1. Einleitung
2. Befristete bzw. ruhende Arbeitsverhältnisse
3. Kündigungsschutz, Urlaub, Krankheit
  Kündigungsschutz
  Urlaub
  Krankheit
4. Hinweise für die betriebliche Praxis
5. Zusammenfassung 

Weiterführende Links zu "Arbeitsrechtliche Besonderheiten der Saisonarbeit"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Arbeitsrechtliche Besonderheiten der Saisonarbeit"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.