Der neue Investitionsabzugsbetrag als Instrument der Steuergestaltung

Der neue Investitionsabzugsbetrag als Instrument der Steuergestaltung
14,45 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Als Sofortdownload verfügbar

  • FR11840
  • GmbH-Stpr. Heft 3/2021
Dipl.-Volkswirt Alfred Mertens Der neue Investitionsabzugsbetrag als Instrument der... mehr
"Der neue Investitionsabzugsbetrag als Instrument der Steuergestaltung"

Dipl.-Volkswirt Alfred Mertens

Der neue Investitionsabzugsbetrag als Instrument der Steuergestaltung

Die Verbesserungen durch das Jahressteuergesetz 2020

8 DIN A4 Seiten

Der Investitionsabzugsbetrag (IAB) ist eine steuerliche Möglichkeit für kleine und mittlere GmbHs, Investitionen zu fördern, die Liquidität des Unternehmens zu sichern und seine Wettbewerbsfähigkeit zu stärken. Er ermöglicht die Vorverlagerung von Abschreibungspotenzial in ein Wirtschaftsjahr vor der Anschaffung oder Herstellung eines begünstigten Wirtschaftsguts. Der Beitrag erläutert die bereits seit 2020 geltenden Neuregelungen.

Überblick:
1. Die wirtschaftliche Bedeutung des IAB
2. Die Erweiterung des IAB durch das Zweite Corona-Steuerhilfegesetz
3. Erweiterungen durch das Jahressteuergesetz 2020 
  Voraussetzungen für die Inanspruchnahme eines IAB
  Größenmerkmale bis 2019/Gewinngrenze ab 2020
  Vermietung von Wirtschaftsgütern
  Abzugsbetrag künftig 50% statt der Investitionskosten
  IAB bei Personengesellschaften
  Beschränkung der nachträglichen Inanspruchnahme von IAB 
4. Der IAB in Kombination mit Sonderabschreibungen-Vorteilsrechnungen
5. Fazit

Weiterführende Links zu "Der neue Investitionsabzugsbetrag als Instrument der Steuergestaltung"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Der neue Investitionsabzugsbetrag als Instrument der Steuergestaltung"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.