Disquotale Einzahlung in die Kapitalrücklage bei der GmbH als Sanierungsmaßnahme

Disquotale Einzahlung in die Kapitalrücklage bei der GmbH als Sanierungsmaßnahme
14,45 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Als Sofortdownload verfügbar

  • FR11837
  • GmbH-Stpr. Heft 2/2021
Prof. Dr. Hans Ott, StB/vBP Disquotale Einzahlung in die Kapitalrücklage bei der... mehr
"Disquotale Einzahlung in die Kapitalrücklage bei der GmbH als Sanierungsmaßnahme"

Prof. Dr. Hans Ott, StB/vBP

Disquotale Einzahlung in die Kapitalrücklage bei der GmbH als Sanierungsmaßnahme

Steuerliche Auswirkungen beim Anteilsverkauf und im Fall der Rückzahlung

12 DIN A4 Seiten

Bei einer GmbH in der Krise sind die Gesellschafter oftmals gezwungen, zur Verbesserung der Liquidität Einzahlungen in das Eigenkapital der Gesellschaft vorzunehmen. Anstelle einer förmlichen Erhöhung des Stammkapitals bietet sich als deutlich einfacherer Weg an, eine schlichte Einzahlung in die Kapitalrücklage gemäß § 272 Abs. 2 Nr. 4 HGB vorzunehmen. Der Beitrag zeigt die steuerlichen Nebenwirkungen auf, die insbesondere eintreten können, wenn die Einzahlung in die Kapitalrücklage disquotal erfolgt.

Überblick:
1. Disquotale Einzahlung in die Kapitalrücklage 
  Gesellschaftsrechtliche Voraussetzungen
  Schenkungsteuerliche Folgen
  Ertragsteuerliche Folgen
  Einlagenzuordnung bei mehreren Anteilen an derselben GmbH
2. Rückzahlungen aus der personengebundenen Rücklage
3. Einlagenrückgewähr bei mehreren Anteilen an derselben GmbH
  Zuordnung der Einlagenrückgewähr
  Beispielsfälle
4. Zusammenfassung

Weiterführende Links zu "Disquotale Einzahlung in die Kapitalrücklage bei der GmbH als Sanierungsmaßnahme"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Disquotale Einzahlung in die Kapitalrücklage bei der GmbH als Sanierungsmaßnahme"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.