Dienstwagennutzung in Zeiten von Corona

Dienstwagennutzung in Zeiten von Corona
14,45 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Als Sofortdownload verfügbar

  • FR11764
  • GmbH-Stpr. Heft 7/2020
Dr. Hagen Prühs Dienstwagennutzung in Zeiten von Corona Geringere Nutzung führt zu... mehr
"Dienstwagennutzung in Zeiten von Corona"

Dr. Hagen Prühs

Dienstwagennutzung in Zeiten von Corona

Geringere Nutzung führt zu Steuererstattungen

6 DIN A4 Seiten

Die Corona-Krise wirkt sich auf nahezu alle Lebensbereiche aus, so auch auf die Nutzung des Dienstwagens, den eine GmbH ihrem Geschäftsführer für dienstliche Zwecke und zur privaten Nutzung überlassen hat. Ist es in der Vergangenheit aufgrund von Corona zu Betriebsschließungen oder zu einer verstärkten Tätigkeit von Geschäftsführung und Mitarbeitern im Homeoffice gekommen, hat dies auch Auswirkungen auf den Ansatz des geldwerten Vorteils aus der Überlassung des Dienstwagens für Fahrten zwischen Wohnung und Betrieb sowie im Privatbereich.

Überblick:
1. Dienstwagenüberlassung als Vergütungsbestandteil
2. Die Bewertung des geldwerten Vorteils
3. Zufluss als Voraussetzung für die Versteuerung des geldwerten Vorteils
4. Auswirkungen der Corona-Krise
•  Vorübergehende Unmöglichkeit der Dienstwagennutzung
•  Auswirkungen der Homeoffice-Tätigkeit
5. Fazit

Weiterführende Links zu "Dienstwagennutzung in Zeiten von Corona"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Dienstwagennutzung in Zeiten von Corona"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.