Grundzüge des Beschäftigtendatenschutzes

Grundzüge des Beschäftigtendatenschutzes
11,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Als Sofortdownload verfügbar

  • FR11567
  • GmbH-Stpr. Heft 11/2018
Dr. Julian Wölfel, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht Grundzüge des... mehr
Produktinformationen "Grundzüge des Beschäftigtendatenschutzes"

Dr. Julian Wölfel, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht


Grundzüge des Beschäftigtendatenschutzes

Was ist wirklich Status quo im Datenschutz? – Was der GmbH-Geschäftsführer wissen muss


4 DIN A4 Seiten


Die aktuelle Debatte über den Datenschutz wird sehr emotional geführt und treibt einige Blüten. Über den Beschäftigtendatenschutz strahlt der Datenschutz auch in die Arbeitsverhältnisse im Unternehmen ein. Der Beitrag vermittelt einen kursorischen Überblick über den Datenschutz am Arbeitsplatz.


Überblick:

  1. Grundstruktur
  2. Basis-Norm zur Datenverarbeitung für Zwecke des Beschäftigungsverhältnisses (§ 26 BDSG)
    • Allgemeinregelung (§ 26 Abs. 1 Satz 1 BDSG)
    • Spezialregelung bei Straftaten (§ 26 Abs. 1 Satz 2 BDSG)
    • Einwilligung des Beschäftigten (§ 26 Abs. 2 BDSG)
    • Besondere Kategorien personenbezogener Daten (§ 26 Abs. 3 BDSG)
    • Kollektivvereinbarung (§ 26 Abs. 4 BDSG)
  3. Pflicht zur Information (Art. 13 DSGVO) – Auskunftsrecht der Beschäftigten (Art. 15 DSGVO)
  4. Löschung personenbezogener Daten (Art. 17 DSGVO)
  5. Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)
  6. Beschwerderecht und Bußgeld

 

Weiterführende Links zu "Grundzüge des Beschäftigtendatenschutzes"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Grundzüge des Beschäftigtendatenschutzes"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Angeschaut