Steuerfallen bei der Einlagenrückgewähr auf der Gesellschafterebene

Steuerfallen bei der Einlagenrückgewähr auf der Gesellschafterebene
14,45 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Als Sofortdownload verfügbar

  • FR11417
  • GmbH-Stpr. Heft 03/2017
Prof. Dr. Hans Ott, StB/vBP, Köln Steuerfallen bei der Einlagenrückgewähr auf der... mehr
"Steuerfallen bei der Einlagenrückgewähr auf der Gesellschafterebene"

Prof. Dr. Hans Ott, StB/vBP, Köln

Steuerfallen bei der Einlagenrückgewähr auf der Gesellschafterebene
Wenn die Einlagenrückgewähr zu steuerpflichtigen Einkünften führt




6 DIN A4 Seiten

Problembereiche rund um das steuerliche Einlagekonto auf der Ebene der GmbH sind in dieser Zeitschrift (z.B. GmbH-Stpr 11/2016, S. 321) bereits umfassend diskutiert worden. Der vorliegende Beitrag widmet sich der Frage, welche Steuerfallen
auf der Gesellschafterebene auftreten können, wenn das zutreffend festgestellte steuerliche Einlagekonto im Rahmen einer Ausschüttung an die Gesellschafter ausgekehrt wird. Insbesondere die unerkannte Einlagenrückgewähr kann in der Praxis zu großen Problemen führen.


Überblick:

1. Rechtsfolgen der Einlagenrückgewähr
2. Steuerfalle bei sperrfristbehafteten Anteilen
3. Aufteilung der Einlagenrückgewähr bei mehreren Anteilen an derselben GmbH
4. Übersehene Einlagenrückgewähr
5. Sonstige Problemfälle der Einlagenrückgewähr
6. Zusammenfassung

Weiterführende Links zu "Steuerfallen bei der Einlagenrückgewähr auf der Gesellschafterebene"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Steuerfallen bei der Einlagenrückgewähr auf der Gesellschafterebene"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.