Entsperrung des steuerlichen Einlagekontos

Entsperrung des steuerlichen Einlagekontos
14,45 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Als Sofortdownload verfügbar

  • FR11402
  • GmbH-Stpr. Heft 1/2017
Prof. Dr. Hans Ott, StB/vBP, Köln Entsperrung des steuerlichen Einlagekontos... mehr
"Entsperrung des steuerlichen Einlagekontos"

Prof. Dr. Hans Ott, StB/vBP, Köln


Entsperrung des steuerlichen Einlagekontos




5 DIN A4 Seiten

 

Voraussetzungen und Strategien für steuerfreie Ausschüttungen einer GmbH

In der GmbH-Steuerpraxis (11/2016) wurden die grundlegenden Probleme rund um das steuerliche Einlagekonto dargestellt und die damit verbundenen Haftungsfallen wie z.B. der „vergessene“ Zugang im steuerlichen Einlagekonto und die ggf. bestehenden Gestaltungsmöglichkeiten erörtert. Der folgende Beitrag beschäftigt sich mit dem Sonderproblem, dass zutreffend erfasste Einlagen im steuerlichen Einlagekonto „eingesperrt“ sind und erst wieder steuerfrei ausgekehrt werden können, wenn zuvor ein vorhandener ausschüttbarer Gewinn vollständig verwendet worden ist. Die verschiedenen Gestaltungsmöglichkeiten zur „Entsperrung“ des steuerlichen Einlagekontos werden nachfolgend erläutert.

 
Überblick:
1. Grundlagen und Ausgangsbeispiel
2. Entsperrung durch Vorabausschüttung
3. Entsperrung durch inkongruente
Gewinnausschüttung
4. Entsperrung durch Kapitalerhöhung aus
Gesellschaftsmitteln und Kapitalherabsetzung
5. Zusammenfassung


Weiterführende Links zu "Entsperrung des steuerlichen Einlagekontos"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Entsperrung des steuerlichen Einlagekontos"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.