Der gesetzliche Mindestlohn zur Jahreswende 2016/2017

Der gesetzliche Mindestlohn zur Jahreswende 2016/2017
14,45 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Als Sofortdownload verfügbar

  • FR11388
  • GmbH-Stpr. Heft 12/2016
Rechtsanwältin Verena Fausten Der gesetzliche Mindestlohn zur Jahreswende 2016/2017... mehr
"Der gesetzliche Mindestlohn zur Jahreswende 2016/2017"

Rechtsanwältin Verena Fausten

Der gesetzliche Mindestlohn zur Jahreswende 2016/2017




4 DIN A4 Seiten

Derzeitige Rechtslage und aktuelle Rechtsprechung


Seit dem 1.1.2015 gilt in Deutschland ein flchendeckender gesetzlicher Mindestlohn. Der gesetzliche Mindestlohn
wurde durch das Mindestlohngesetz (abgekürzt: MiLoG) eingeführt. Nach dem Willen des Gesetzgebers soll der gesetzliche Mindestlohn vor Niedrigstlöhnen schützen, die branchenübergreifend generell als unangemessen empfunden werden.

 



Überblick:
1. Persönlicher Geltungsbereich
• Arbeitnehmer
• Auszubildende
• Praktikanten
• Sonstige Personengruppen
2. Berechnungsgrundlagen
• Der Begriff der „Zeitstunde“
• Umrechnungsregeln
• Bestandteile des Mindestlohns
3. Durchsetzung des gesetzlichen Mindestlohns
• Fälligkeit und Verjährung
• Verfalls- oder Ausschlussfristen
• Rechtsfolgen bei Nichtbeachtung


Weiterführende Links zu "Der gesetzliche Mindestlohn zur Jahreswende 2016/2017"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Der gesetzliche Mindestlohn zur Jahreswende 2016/2017"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.