Die neue Erbschaftsteuer für Unternehmens- und GmbH-­Anteilsübertragungen (Teil II)

Die neue Erbschaftsteuer für Unternehmens- und GmbH-­Anteilsübertragungen (Teil II)
14,45 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Als Sofortdownload verfügbar

  • FR11385
  • GmbH-Stpr. Heft 11/2016
Dipl.-Volkswirt Dr. Hagen Prühs Die neue Erbschaftsteuer für Unternehmensund... mehr
"Die neue Erbschaftsteuer für Unternehmens- und GmbH-­Anteilsübertragungen (Teil II)"

Dipl.-Volkswirt Dr. Hagen Prühs

Die neue Erbschaftsteuer für Unternehmensund GmbH­Anteilsübertragungen (Teil II)



3 DIN A4 Seiten

 

Die Lösung des Vermittlungsausschusses – Die endgültige Erbschaftsteuerreform nach Zustimmung
durch Bundestag und Bundesrat

In Heft 8 der GmbH-Steuerpraxis wurde der Entwurf des „Gesetzes zur Anpassung des Erbschaft- und Schenkungsteuergesetzes an die Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts“ vom 20.6.2016 mit seinen Detailregelungen sowie die Änderungswünsche der Bundesländer vorgestellt. Nachdem sich der Vermittlungsausschuss am 22.9.2016 auf eine Kompromisslösung geeinigt hatte (vgl. BT-Drucks. 18/9690), haben der Bundestag am 29.9.2016 und der Bundesrat am 14.10.2016 diesem Vermittlungsergebnis zugestimmt. Der Beitrag erläutert die wichtigsten Abweichungen gegenüber dem ursprünglichen Gesetzentwurf vom 20.6.2016.


Überblick:
1. Zielsetzung des Gesetzentwurfs
2. Der fortführungsgebundene Verlustvortrag nach
§ 8d KStG (neu)
3. Die Voraussetzungen für einen
fortführungsgebundenen Verlustvortrag
• Der Begriff des Geschäftsbetriebs
• Fortführung des Geschäftsbetriebs
• Antragstellung
• Kein Branchenwechsel
• Gewerbesteuer
• Auswirkungen auf Zinsvorträge
4. Erstes Fazit


Weiterführende Links zu "Die neue Erbschaftsteuer für Unternehmens- und GmbH-­Anteilsübertragungen (Teil II)"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Die neue Erbschaftsteuer für Unternehmens- und GmbH-­Anteilsübertragungen (Teil II)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.