Die Angemessenheit der Gewinnverteilung in der GmbH & Co. KG

Die Angemessenheit der Gewinnverteilung in der GmbH & Co. KG
14,45 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Als Sofortdownload verfügbar

  • 62016c
  • GmbH-Stpr. Heft 06/2016
Bernhard Wenhardt/Dr. Hagen Prühs Die Angemessenheit der Gewinnverteilung in der GmbH &... mehr
"Die Angemessenheit der Gewinnverteilung in der GmbH & Co. KG"

Bernhard Wenhardt/Dr. Hagen Prühs

Die Angemessenheit der Gewinnverteilung in der GmbH & Co. KG

4 DIN A4 Seiten

Die GmbH & Co. KG ist eine Kombination von Kapitalgesellschaft (GmbH) und Personengesellschaft (KG). Wegen der
vielfältigen Ausgestaltungsmöglichkeiten verbunden mit der Haftungsbeschränkung auf die vertraglich vereinbarten
Einlagen ist diese Unternehmensform in der Praxis weit verbreitet. Ca. 70.000 Unternehmen haben diese Rechtsform
gewählt. Der Beitrag erläutert die Motive, die für die Wahl der GmbH & Co. KG ausschlaggebend sein können, und zeigt
die steuerlichen Vor- und Nachteile der Rechtsform auf. Schwerpunkt der Ausführungen ist die steueroptimierte Ausgestaltung
der Beteiligungsverhältnisse in der GmbH & Co. KG.

 

Überblick:
1. Ausgestaltung der GmbH & Co. KG
2. Motive für die Wahl der GmbH & Co. KG
3. Vorteilszuwendungen an Gesellschafter und ihre
steuerlichen Auswirkungen
4. Optimierung der Beteiligungsverhältnisse aus
steuerlicher Sicht
5. Angemessenheit der Gewinnverteilung

  • Auslagenersatz
  • Vergütung des Haftungsrisikos
  • Vergütung einer Kapitaleinlage

6. Änderung der Gewinnverteilung
7. Die Gewinnverteilung in der einheitlichen und
gesonderten Gewinnfeststellung der GmbH & Co. KG

Weiterführende Links zu "Die Angemessenheit der Gewinnverteilung in der GmbH & Co. KG"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Die Angemessenheit der Gewinnverteilung in der GmbH & Co. KG"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.