Organschaft ohne Grenzen

Organschaft ohne Grenzen
14,45 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

  • 092010b
  • GmbH-Stpr. Heft 09/2010
4 Seiten DIN A4 Fachbeitrag: Das deutsche Recht geht bei der Besteuerung von... mehr
"Organschaft ohne Grenzen"

4 Seiten DIN A4

Fachbeitrag:

Das deutsche Recht geht bei der Besteuerung von Kapitalgesellschaften von dem Grundsatz der Einzelbesteuerung aus, auch wenn diese einem Konzernverbund angehören. Die im europäischen Ausland vielfach anerkannte und gesetzlich zugelassene Gruppenbesteuerung kennt das deutsche Recht nicht. Unter einer Gruppenbesteuerung versteht man die steuerliche Behandlung mehrerer Gesellschaften als wirtschaftliche Einheit. Eine ähnliche Wirkungsweise erzielt man im deutschen Recht aber über die Organschaft (§§ 14 ff. KStG). Unter den in den §§ 14
ff. KStG festgelegten Voraussetzungen wird wie bei der Gruppenbesteuerung das Ergebnis der Organgesellschaft dem Organträger zugerechnet.

Überblick:

  1. Voraussetzungen einer Organschaft
  2. Das EuGH-Urteil Marks & Spencer
  3. Auswirkungen des Urteils auf die Organschaft
  4. Das Urteil des FG Niedersachsen vom 10.2.2010
  5. Zusammenfassung
Weiterführende Links zu "Organschaft ohne Grenzen"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Organschaft ohne Grenzen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.