Aktuelles:

Gesellschafterdarlehen an die eigene GmbH

Keine Abgeltungsteuer auf die Zinserträge

Gewährt ein Gesellschafter, der zu mehr als 10 Prozent an einer GmbH beteiligt ist, dieser GmbH ein Darlehen, dann ist das Darlehen als Gesellschafterfremdfinanzierung zu qualifizieren (§ 32d Abs. 2 b EStG). Konsequenz ist, dass der Gesellschafter die Zinszahlungen seiner GmbH im Rahmen seiner Einkommensteuererklärung individuell versteuern muss.

 

Mehr lesen



Der GmbH-Beirat

Gründung – Organisation – Haftung, 2. Auflage, Bonn 2013, 120 Seiten.

29,80 € *

TIPP!
GmbH-Geschäftsführer-Vergütung, 4. Auflage

Von Dr. Hagen Prühs, 4. Auflage 2013, 250 Seiten.

24,80 € *

GmbH-Steuerpraxis - JahresAbo

Gestaltungsempfehlungen für die GmbH-Praxis Die GmbH-Steuerpraxis ist eine Zeitschrift zur steuerlichen...

180,00 € *

TIPP!
gmbhchef - Jahresabo

gmbhchef bietet sechsmal im Jahr wertvolle Impulse für die erfolgreiche Führung einer GmbH. Dabei reicht...

24,00 € *

Download
GmbH-Chef-Risiken

Die 20 größten Haftungsrisiken für GmbH-(Gesellschafter-)Geschäftsführer – und wie man sie vermeiden...

19,80 € *

TIPP!
Beratervertrag mit der eigenen GmbH

Reihe „GmbH-Musterverträge“, Band 7, mit Musterverträgen zum Download. Von Dr. Hagen Prühs, 2. Auflage,...

19,80 € *

Liquidation der GmbH

Die letzte Ruhe der GmbH – das müssen Sie beachten! Gesellschaftsrecht – Steuerrecht – Rechnungslegung 2.,...

36,00 € *

TIPP!
NWB Kommentar Bilanzierung

Der umfassende Kommentar zur HGB-Bilanzierung nach BilMoG mit Steuerbilanz. Inklusive Online-Version!

198,00 € *

TIPP!
Insolvenzen und Steuern

Ihr Praxis-Handbuch zur Besteuerung von Unternehmen in der Insolvenz.

99,80 € *

TIPP!
Körperschaftsteuer Deluxe 2013

EDV-Programm zur Erstellung der Körperschaftsteuer- und der Gewerbesteuererklärung.

799,00 € *

GmbH-Geschäftsführer: Rechte und Pflichten

Reihe „GmbH-Ratgeber“, 4. Auflage 2010, 264 Seiten

24,80 € *

 

Tagwolke